Gesundheitsprävention I - II

Um herauszufinden, welche Anwendungen für Sie die richtigen sind, findet vor jeder Erstbehandlung ein kostenloses Beratungsgespräch statt!
Gerne stelle ich Ihnen Ihr individuelles Wellness & Gesundheitspräventions Programm aus verschiedenen  Anwendungen zusammen!  

 

 

Manuelle Bindegewebsmassage & Faszienbehandlung JENKINS 

Schlechtes Bindegewebe und verklebte Faszien und daraus resultierende Dauer-Verspannung.... Wer von uns kennt das nicht...?!

Die Einlagerung von Schadstoffen im Bindegewebe, die Übersäuerung des Bindegewebes kann zu Entzündungen führen, die das normale Funktionieren des Fasziengewebes behindern. Die Bindegewebsmassage nach JENKINS beeinflusst die Durchblutung des Gewebes. Dadurch wird das Bindegewebe wieder besser versorgt und die Schadstoffe (Schlacke, Giftstoffe, Säureprodukte) über die Gewebeflüssigkeit (Lymphe) abtransportiert. Die Faszienverklebungen, welche unbehandelt sehr schmerzhaft werden können, werden quasi "entklebt"! Die  Lymphbahnen, welche u.a. auch durch die Faszien verlaufen, können wieder viel besser alles abtransportieren, was an Schadstoffen entsorgt werden muss. Der gesamte Körper fühlt sich bereits nach der ersten Behandlung  der "Körperhülle" entkrampfter an und erzielt somit auch wieder einen besseren Bewegungsradius. Ein toller Nebeneffekt ist die Anti Cellulite Behandlung. Die Haut sieht frischer aus, das Bindegewebe zeigt nach und nach eine gesunde Struktur und verbessert damit indirekt die Funktionsfähigkeit der Muskulatur!

 

Die JENKINS Massage ist "keine" reine Wellness Massage. Durch kräftigem Streichen, Dehnen, Ziehen, Rollen, kneifen der Haut wird Druck und Zugreiz auf das, unter der Haut liegende, Bindegewebe ausgeübt, das heißt es ist eine starke und für den Masseur wirklich sehr Kraft aufwendige Massage, welche je nach zustand des Gewebes als angenehm, aber auch teils als unangenehm empfunden werden kann.

 

Ich möchte diese Massage Technik  jedem Kunden als präventiv Massnahme empfehlen, denn man sollte nicht immer erst abwarten, bis sich der Körper mit Schmerzen bemerkbar macht...und  selbstverständlich auch allen Personen mit schlechtem Bindegewebe und Faszien-Verklebungen, da diese Massage meiner Erfahrung nach, im Gegensatz zu manch anderen gängigen Anwendungsmethoden, eine recht schnelle spürbare Verbesserung erzielt!

JENKINS Massage Teil-/Ganzkörper mit Anti Cellulite Gel
Dauer ab 30 Min. /40€

Dauer 60 Min. /80€

 

 


 Schröpfkopf & Vakuummassage

Massage erfolgt mit Schröpfgläsern. Durch den entstehenden Unterdruck werden die behandelten Hautpartien stärker durchblutet und somit können z.B. verklebte Faszien (Faszie ist eine bindegewebige Umhüllung der Muskulatur) wieder gelockert werden. Die Wellness Schröpfmassage ist eine Variante des unblutigen Schröpfens. Dabei wird zunächst die Haut z.B. auf dem Rücken/ Nacken oder an den Oberschenkeln eingeölt. Der Masseur schiebt auf dieser Zone eine kleine Schröpfglocke hin und her.

Sie kommt auch bei kosmetischen Behandlungen wie Cellulite zum Einsatz.

Durch den beim Schröpfen entstehenden Unterdruck soll sowohl die Durchblutung des betroffenen Gewebes als auch der Lymphfluss angeregt werden – beides wird  nämlich durch die bei Cellulite vergrößerten Fettzellen gehemmt.

 

Für die Anti Cellulite Behandlung verwenden ich hochwertiges Anti Cellulite Öl von Weleda!

  •  strafft das Bindegewebe
  •  fördert das Wachstum von Kollagenfasern
  • geeignet auch für die Akne- und Narbennachbehandlung

 

Als Einzelanwendung "Reine Schröpfmassage" ab min. 20 Minuten buchbar!  Preis pro Minute 1€!

 

In Kombination mit einer anderen Anwendung wie z.B. klassische Massage beliebig in  Behandlungsminuten 1€   zu buchen!



WICHTIGE HINWEISE:

Die angebotenen Massagen dienen ausschließlich der Erholung, Wellness und Gesundheitsprävention!  Bei ernsthaften Beschwerden konsultieren Sie bitte in jedem Fall einen Facharzt!


 Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Massagen und Behandlungen nicht um erotische Massagen  handelt!