Gesundheitsprävention III - V

Um herauszufinden, welche Anwendungen für Sie die richtigen sind, findet vor jeder Erstbehandlung ein kostenloses Beratungsgespräch statt!
Gerne stelle ich Ihnen Ihr individuelles Wellness & Gesundheitspräventions Programm aus verschiedenen  Anwendungen zusammen!  

 

ACHTUNG:

Zu der aufgeführten, reinen Behandlungsdauer kommt jeweils eine sogenannte "Verweilzeit" von circa 5 Min. hinzu, denn bei FEEL-WELLness laufen die Uhren für Sie ein wenig langsamer!  

"Gua Sha" Reiz Therapie Massage 

Die Behandlung sieht sehr martialisch aus, ist aber nahezu schmerzfrei und sehr effektiv bei angehenden myofazialen Verspannungen.

 

Die Fotos zeigen meinen verspannten Hals/Nackenbereich nach einer Gua Sha Anwendung. Je stärker die Hautrötungen desto mehr Giftstoffe und Verklebungen, Verhärtungen befinden sich im Körper respektive im Gewebe.

 

Die Hautrötungen bestehen anschließend bis zu vier Tage, aber Kunden empfinden bereits direkt nach der Behandlung große Erleichterung.

 

Weitere interessante Informationen https://www.elle.de/gua-sha

 

Klassische (schwedische) Massage

Die klassische Massage ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform. Sie wird auch «schwedische Massage» genannt, da ihre Technik um die Jahrhundertwende vom schwedischen Studenten Henri Peter Ling entwickelt worden ist. Die klassische Massage dient primär  zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen der Muskulatur. Ausserdem dient die Massage auch zur Entspannung und allgemeinen Lockerung sowie zur Verbesserung der Durchblutung von Haut und Muskulatur

 Jade Stein mit welchem die  Gua Sha Behandlung durchgeführt wird!

Preise variieren pro Behandlung zwischen 25€ bis 50€ je nach Aufwand!

 

Jede Anwendung beinhaltet die Gua Sha und ein sanftes ausmassieren!

 

In Kombination mit einer anderen Anwendung wie z.B. klassische Massage beliebig in  Behandlungsminuten 1€   zu buchen!

 

 

Klassische Schwedische Massage Teil-/Ganzkörper mit Öl
Dauer 30 Min. /28€


 

 



Triggerpunkt  Massage

Die Triggerpunkt Massage hat als Ziel die Verbesserung von Verspannungen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte. Diese sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der in der Skelttmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können. Sie werden durch Überbelastung, Fehlhaltungen, Stress oder innere Anspannung hervorgerufen. Um eine Muskelverhärtung zu beseitigen, bedarf es meist wiederholter Massagen.

Diese Gesundheitspräventions-Massage  kann gut mit einer halbstündigen klassischen Massage kombiniert werden!

 

Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome sollen auf derartige Muskulaturverhärtungen zurückzuführen sein.  Sie sind  schmerzhaft und können sogar für Kopfschmerzen verantwortlich sein.

 

 

 

Dauer ab 15 Min. buchbar / pro Behandlungsminute  1€

 

 

 

 

 


WICHTIGE HINWEISE:

Die angebotenen Massagen dienen ausschließlich der Erholung, Wellness und Gesundheitsprävention!  Bei ernsthaften Beschwerden konsultieren Sie bitte in jedem Fall einen Facharzt!


 Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Massagen und Behandlungen nicht um erotische Massagen  handelt!